Klasse Informationen

Gyrokinesis® ist ein dreidimensionales Bewegungssystem, das vom Tänzer Julius Horvath konzipiert wurde.

Ziel ist die Bewegungsamplitude der Gelenke und die Geschmeidigkeit des gesamten Körpers zu verbessern. Gyrokinesis® vitalisiert die Körperfunktionen durch systematische Stimulierung der inneren Organe sowie des Nerven- und Energiesystems. Außerdem löst und verhindert diese Bewegungsmethode Verspannungen der Muskeln.

Gyrokinesis® ist ein anspruchsvolles Bewegungssystem. Es basiert auf Grundelementen von Tanz, Yoga und Sportarten wie Turnen und Schwimmen. Die Durchführung von Gyrokinesis® erfolgt sitzend auf Hockern sowie im Liegen und Stehen. Die Wirbelsäule wird dabei in allen Grundrichtungen kreisend bzw. spiralförmig bewegt. Die Gelenke und Muskeln werden mit spezifischen Bewegungsmustern und zusätzlich durch korrespondierende Atemmuster stimuliert. Alle Bewegungen werden fließend durchgeführt.

Von Gyrokinesis®profitieren Menschen eines jeden Alters. Eingesetzt wird dieses Bewegungssystem in der Therapie und insbesondere als Ergänzungs- bzw. Leistungstraining für Amateur- und Profitänzer.

Freitag:  17:30 – 18:45

Class Trainer

http://tanzprojekt.com/lehrer/marion-whyte/

Marion Whyte

Klassische und moderne tänzerische Ausbildung, u.a. an der Rambert School in London und in New...

Profile

Class Information

Zeiten: 17:30 - 18:45
Stunden: Freitag
Niveau: Für alle
Anfrage zu der Klasse